­

­
­

Sonntag, 13. Dezember 2009

Weihnachtskrippe

Keine Angst ich bin nicht vollständig verschollen. Aber nach wie vor süüüchtig. Will euch jetzt aber nicht auch noch mit Twilight "nerven". Mein Umfeld macht schon genug mit. :-)

Dafür gibt es jetzt mal was richtig weihnachtliches. Und zwar unsere Krippe...
Ursprünglich habe ich die Figuren gemacht, weil man sie sehr schön auch ohne Krippe dekorieren kann. Doch im darauf folgenden Jahr habe ich das kompellt vergessen, als ich einen Krippenbauer kennen gelernt habe. Im Kurs konnte ich schon mal nicht mitmachen - aus Platzgründen. Die Figuren sind ca. 30 cm hoch, als könnt ihr euch vielleicht vorstellen wie groß die Krippe ist. Die Krippe habe ich dann also nachdem der Kurs fertig war begonnen und so lange und fleißig daran gearbeitet, bis es selbst dem Krippenbauer für dieses Jahr reichte. Also hat sie den Anstrich dann erst ein Jahr später bekommen. Als dann endlich fertig war, waren wir so froh und glücklich, denn sie ist noch viel schöner geworden, als ich gedacht habe. Das Gute daran ist, dass die Krippe aus Einzelteilen besteht und so relativ gut verräumt werden kann. Auf dem Dach der Krippe schlummert ein Kätzchen vor sich hin. Die habe ich von meinem Bruder bekommen. Das ist ein kleiner Familienwitz, denn als wir Kinder waren haben wir ganz dringend eine Katze in der Krippe gebraucht, damit die Mäuse nicht das Jesukind kitzeln. Und heute wird ein sehr weißer Tag... Erstens haben wir wunderbaren Schnee (wird aber vermutlich nicht bis Weihnachten halten) und zweitens werden wir heute meinen Bruder im Krankenhaus besuchen. Gestern hat man ihm die Mandeln entfernt und ich hoffe sehr, dass es ihm jetzt bald wieder ganz gut geht. Euch allen wünsche ich ein gemütliches Wochenende. Genießt die verbleibende Vorweihnachtszeit. Und allen die im Moment kränkeln wünsche ich eine Blitzgenesung, damit bis Hl. Abend alles wieder vergessen ist. Alles Liebe.

Kommentare:

  1. Die Krippe ist sehr schön - sind das biblische Erzählfiguren? Jedenfalls super sowas, weil man jedes Jahr ein bisschen variieren kann und sich was Neues einfallen lassen kann. Das mit der Katze find ich süß übrigens!!!Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist die Krippe, das mit dem Kätzchen ist herzig....
    habe heute die Mandeln gemacht, schmecken einfach köstlich, das rühren ist zwar ein wenig anstrengend, aber die Mühe lohnt sich...wenn man nur aufhören könnt..;-)

    ich wünsche deinem Bruder alles gute und hoffe er hat alles gut überstanden,
    herzliche Grüße aus dem verschneiten und sehr kalten Wien, Rose

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, du kleiner Bücherwurm,
    deine Krippe ist ja ein absoluter Traum, etwas ganz,ganz besonderes!Und die hast du selbst gezaubert ?Wahnsinn, da kannst du echt stolz auf dich sein!Einen wunderschönen 4.Advent und alles,alles Liebe, Petra ♥

    AntwortenLöschen