­

­
­

Dienstag, 8. Dezember 2009

Erster Teil geschafft.

Vielen, lieben Dank für eure große Hilfe mit den Umzugstipps. Von unserem Lebensmittelladen werde ich mit Bananenschachteln ausgestattet. Das klappt so wunderbar und ist so hilfreich. 16 Schachteln habe ich schon bestens archiviert. Und in unserem Ort wurde ein Brockenhaus eröffnet. Eine super Einrichtung, die von der Lebenshilfe eröffnet wurde. Und gestern wurden schon zwei Kästen und 3 Schachteln mit Kleinkram abgeholt . Da kommt sicherlich noch mehr. Und die zwei jungen Männer waren so nett und freundlich. Ohne die zwei Kästen sieht es bei uns so anders aus. Einer davon war mein Bastelkasten (heul), da stehen jetzt die Schachtel. Mit weißen Leintüchern beworfen sieht es sogar recht ordentlich aus. Und der zweite Kasten stand im Gang. Da kommt dann im Weihnachtsurlaub der zweite Teil der Schachtel hin. Bis dahin genießen wir unseren wunderbar groß wirkenden Gang. Den heutigen Feiertag habe ich genutzt und sogar noch Zeit zum Bügeln und ein bisschen Dekorieren gefunden. Dieses Filztütchen verschönert jetzt unsere Wohnungstüre. Und diese Zimtstangen verschönern und beduften dezent unser Wohnzimmer. Falls es unter euch auch Twilight-Fans gibt, bitte melden. Ich bin absolut süchtig. Mag Vampirfilme sonst gar nicht, aber Twilight ist anders. Und das gute daran ist, dass meine "Droge" absolut kalorienfrei ist.
Einen wunderschönen Tag bzw. schon fast wieder Abend und viele weihnachtliche Genussmomente.

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    ich kann mich auch immer sehr schwer von Dingen trennen - aber hinterher bin ich ganz froh und erleichtert - hab mehr Platz und Ordnung - ich drück dir auf jeden Fall mal die Daumen, dass der Umzug zügig voran geht und alles zu deiner Zufriedenheit läuft.
    Die Filztüte ist ja süß. Und auch die Zimtstangen sehen dekorativ aus.
    Einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Die Tütchen sehen total süß aus, hmmmm Zimt ein tolles Gewürz, vorallem in meinen so geliebten Lebkuchen - gehört zu meinen "Drogen", die mich Gott sei Dank nicht dick machen ;-)
    gute Idee das mit dem Brockenhaus, es gibt sicher viele Menschen, die Sachen, die man selbst nicht mehr benötigt, gut gebrauchen können..trotz der vielen Arbeit, die ihr im Moment habt, spürt man aber die riesige Vorfreude auf euer neues Zuhause, was ich verstehen kann, der Blick auf den Bodensee einfach phantastisch *beneid*
    wünsche noch einen schönen Feiertag, Rose

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja total süß, deine kleinen Zimtstangen !Hmmmmm, so langsam mache ich mir Gedanken ,überall begegnet mir Twilight...und jetzt bist du der "Droge" auch schon verfallen.....vielleicht sollte ich doch mal so ein Buch lesen ;o)!Viel Spaß beim lesen und einen wunderschönen Abend, viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    jetzt war ich grad am Überlegen, ob du schon kurz vor dem Umzug stehst???
    ;o)
    Ja, die guten alten Bananenkisten - sie haben bei uns auch den Dienst getan.
    Deine Zimtstangen haben ja eine sehr attraktive Verpackung erhalten, ich mag den Duft auch sehr.
    Sei liebst gegrüßt
    Gabi
    PS: Die gebrannten mandeln sehen ja lecker aus. Ich hatte mal ein rezept für die Mikrowelle, leider finde ich´s nicht mehr.
    Vielleicht sollt ich mich mal an Deines wagen.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Deko !
    Was hattet Ihr denn heute für einen Feiertag?
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du aber wunderbare Deko gezaubert, trotz Pack- und Umzugsstreß.
    Ich bin eine, die sich eigentlich gar nicht trennen kann.
    Nur wenn ich es nimmer mag, dann gehts.
    Ja, Feiertag war, aber bei uns im Wiener Umland Regen, Regen...und noch immer Regen....=0((
    GlG Luna

    AntwortenLöschen