­

­
­

Samstag, 30. April 2016

Ein Dankeschön!

Mich gibt es noch, allerdings nicht in meiner "alten" Form, aber ich bin noch da...

Vor ein paar Wochen, habe ich mich am Rücken verletzt und verbringe nun viel Zeit mit Arztbesuchen, Therapien, Schmerzen usw. Für Kreatives bleibt so leider kaum Zeit noch Energie.
 


Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, keine weiteren Bändern zu kaufen. Doch als ich dieses sah, hatte ich zwei Stimmen in meinem Kopf. Die eine sagte: "Nimm mich." Die andere sagte: "Hast du gehört, du sollst es nehmen."

Ein Dankeschön an alle, die hier dennoch täglich vorbeischauen und sich sogar nach mir erkundigen. Ihr seid die Besten!


Ein schönes Wochenende!







Montag, 11. April 2016

Frühlingsgrüße aus unserem Garten

Gestern habe ich eine runde durch unseren frühlingshaften Garten gemacht. Diese Impressionen sind für euch.















Einen sonnigen Tag.



Samstag, 9. April 2016

Elefäntle

Puh, jetzt hat es leider ein bisschen gedauert, bis ich mal wieder Zeit zum Posten finde. Bei uns ist im Moment einiges los und so musste der Blog etwas ruhen...

Für dieses Babygeschenk, habe ich ein kleines "Elefäntle" genäht. Als ich das Schnittmuster entdeckte, war ich völlig hingerissen. Ich musste dann nur noch etwas warten, denn ich wusste nicht, ob blau oder rosa benötigt wird. :o)


Ein gemütliches Wochenende!


 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Quelle
Schnittmuster Nane

Donnerstag, 31. März 2016

Sonnengelbe Verpackung

Für ein Baby (und dessen große Geschwister) in unserem Freundeskreis habe ich ein paar Geschenke verpackt.



Hierfür habe ich Kreise aus festem Papier ausgestanzt und einfach auf das Geschenkpapier aufgeklebt.



Im Spielzeuggeschäft habe ich vor kurzem neue Stempel entdeckt. Mir gefällt es sehr, dass jeder Buchstabe anders ist.


Vielleicht, nur vielleicht, werde ich wieder mal etwas posten, das nicht gelb ist.


Einen schönen Tag.




Montag, 28. März 2016

Süße Ostergeschenke!

Hoffentlich hattet auch ihr ein zauberhaftes Osterfest und alle Eier gefunden.


Wie jedes Jahr bekommen unsere Lieben eine Kleinigkeit geschenkt. Heuer haben wir die Geschenke nicht selber gemacht, sondern gekauft. Wir waren einfach zu sehr im Ferienmodus. :o)


Zu jeder Eierschachtel gab es einen roten Zuckerhasen, der seit vielen, vielen Jahren ganz traditionell in einer wunderbaren Konditorei hergestellt wird. Die kleinen Nestchen sind auch von dort.


Habt noch einen wunderschönen Feiertag!


Dienstag, 22. März 2016

Gefilzte Ostereier

Als weitere Osterbastelei haben wir Eier befilzt. Das geht ganz einfach und sieht hübsch aus.


Damit man die Einstichstellen in der Wolle nicht so gut sieht, fährt man einfach ein paar Mal mit dem Fingernagel darüber.


Die Palmkätzchen hat mir meine Freundin von einem Spaziergang mitgebracht.


Liebe Frühlingsgrüße!







P.S.: Ich habe noch genau zwei Tage Zeit ein Geburtstagsgeschenk für meinen Mann zu organisieren. Wenn ich doch nur eine Idee hätte. Hilfe!!!


Quelle
Inspiration und Anleitung Mamas Kram

Freitag, 18. März 2016

Kleine Ostergrüße!

Heute ist der letzte Tag vor den Osterferien und so hat mein kleiner Mann den Kindergärtnerinnen einen kleinen Gruß mitgebracht!



Diese winzigen Eierschachteln sind keine zehn Zentimeter groß. Bei uns kann man Wachteleier so kaufen. Wir haben ein paar gesammelt und Eier aus lufttrocknender Modelliermasse geformt.


Ich habe Adrian gefragt, ob er dreißig Eier anmalen möchte. Er meinte dann nur: "Ach Mama, ich mach dir auch hundert." Er wollte noch weiße Punkte und Linien darauf malen, doch irgendwann hatte auch er genug.


Für den Anhänger haben wir Adrian's Zeigefinger gestempelt und als Hasengesicht gestaltet. Auf der Rückseite hat er unterschrieben.

Die Kindergärtnerinnen haben sich riesig gefreut, als sie die Aufmerksamkeiten, von einem sehr stolzen kleinen Mann, überreicht bekommen haben. Eine der Damen hat mir erzählt, dass sie gerade das Gesteck vom letzten Jahr wieder aufgestellt hat. Anderen eine Freude zu machen ist einfach herrlich!


Ein sonniges Wochenende!